Direkt zum Inhalt

Das Forum Romanum, Machtzentrum Roms

Posted in Rund um die Welt, and Italien

Last updated on 9. Februar 2020

Aufstieg und Niedergang des antiken Rom. Das Forum Romanum (Foro Romano) ist eine der größten und bedeutendsten Ausgrabungsstätte Roms. Es wurde über 1000 Jahre auf unterschiedliche Weise genutzt bis durch Verwahrlosung, Plünderung und Naturkatastrophen nur noch Ruinen übrig blieben. Wir haben uns diesen bedeutenden Ort während unserer Städtereise durch Rom für dich angeschaut.

Wissenswertes über das Forum Romanum

Toreingang
Ein Eingang im Forum Romanum.

Das Forum war über mehrere Jahrhunderte der zentrale Platz im antiken Rom. Hier wurde debattiert und verhandelt, aber auch gebetet und gefeiert. Neben großen Siegesmonumenten wie Triumphbögen stand das Senatsgebäude, der Gerichtshof und die Tempel für die Kaiser Roms.

Rundgang

Das Forum Romanum, Machtzentrum Roms 1
Blick vom Palatin auf das Forum Romanum.

Wenn du gegenüber vom Kolosseum das Gelände betrittst, läufst du direkt auf den Triumphbogen des Kaiser Titus (Arco di Tito) zu. Hier hältst du dich rechts, links geht es hoch auf den Palatin.

Eine der ersten Stationen auf dem Rundgang ist der Gerichtshof, die Basilica di Massenzio. Es geht vorbei an den Tempeln für Antonino und Faustina bis zum Arco di Settimio Severo. Südöstlich davon steht das Senatsgebäude, in dem einst hunderte von Senatoren gesessen haben. Weiter geht es zu dem Tempel von Castor und Pollux (Tempio dei Castori). Von hier aus kann dann dein Rundgang auf den Palatin starten.

Tipps

Der Eintritt zum Forum Romanum ist in den Tickets für das Kolosseum enthalten. Das Ticket ist an zwei aufeinander folgenden Tagen gültig, weshalb du nicht beides an einem Tag machen musst. In unserem Beitrag “3 Geheimtipps, um in Rom Zeit & Geld zu sparen” kannst du nachlesen, welchen der Eingänge du nutzen solltest. Zudem empfehle ich dir einen Audioguide oder guten Reiseführer, da es leider nicht viele Informationstafeln gibt.

Fazit

Das Forum Romanum, Machtzentrum Roms 2
Ruinen auf dem Palatin

Wer sich nicht für das Antike Rom interessiert oder in Ruinen nur lose Steinhaufen sieht, sollte sich den Besuch sparen und das Forum nur von außen betrachten. Allen anderen kann ich nur empfehlen mehrere Stunden Zeit einzuplanen und im Forum Romanum ein wenig in das alte Rom einzutauchen.

Allgemeine Informationen

Adresse: Largo della Salara Vecchia 5/6, 00186 Rom

Website: www.coopculture.it

Empfehlungen

Schreibe den ersten Kommentar

    Kommentar verfassen